Zurück

Renovierung und
Erweiterung des
Gemeindehauses 1970

  1. Entkernung der Stallungen in der östlichen Hälfte des Gebäudes
  2. Erweiterung des Gemeindesaales auf den östlichen Flügel
  3. Einbau von Wirtschaftsräumen im Westteil
  4. Einbau von Tolietten im Anbau (ehemalige Garage)