Regionaler Kinderkirchentag in Hänigsen

(zurück)Nach dem Ende der Chorleitungstätigkeit Annegrets von Collande hat der Kirchenvorstand die Leitung der Uetzer Kantorei an Als sich im März letzten Jahres nach dem letzten "großen" Kinderkirchentag des Kirchenkreises in Sehnde herauskristallisierte, dass es solche großen Kinderkirchentage vorerst nicht mehr geben würde, war schnell klar, dass wir als Vertreter der Kirchengemeinden Uetze-Katensen, Dollbergen-Schwüblingsen und Hänigsen-Obershagen unseren eigenen Kinderkirchentag ins Leben rufen wollten.

Am 23. September war es in Hänigsen endlich so weit: Rund um das Gleichnis von der besonderen Perle wurde für 43 Kinder aus den drei Kirchengemeinden Gottes Liebe erfahrbar. Gleich zu Beginn verwandelte sich die St. Petri Kirche für das Anspiel zum Gleichnis in einen orientalischen Basar. Anschließend lernten sich die Kinder aus den unterschiedlichen Gemeinden in der Gruppenphase besser kennen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen konnten die Kinder an verschiedenen Stationen ihren eigenen Vorlieben nachgehen; am Geschicklichkeitsparcour, beim Geräuschememory, im Meditationszelt, bei der Schatzsuche und an zahlreichen weiteren Stationen galt es bunte Perlen für ein individuelles Armband zu sammeln. In der abschließenden Familienandacht kamen noch einmal alle zusammen, und es war unter anderem die riesige Perlenkette zu bestaunen, die in den nächsten Wochen und Monaten in den Kirchen der beteiligten Gemeinden zu sehen sein wird.

Ein besonderer Dank gilt allen Mitarbeitenden, die mit vielen tollen Ideen, spannenden Rollenspielen, handwerklichem Geschick und großem Spaß diesen ersten regionalen Kinderkirchentag gestaltet haben.