Bauantrag für Kindertagesstätte ist gestellt

(zurück) Anfang Oktober konnte der Bauantrag für die Kindertagesstätte im Küsterhaus gestellt werden, denn nun lagen alle Einverständnisse der Nachbarn und auch die Genehmigungen der Denkmalpflege vor.

Parallel dazu gingen aber schon alle Planungen weiter. Fußbodenbeläge, Sanitäreinrichtungen, Beleuchtungs- und Farbkonzept konnten die Mitarbeitenden des Kirchenkreisamtes und die Mitglieder unseres Kirchenvorstandes mit dem Architekturbüro Amberge und den beauftragten Firmen schon abstimmen.

Unser Ziel ist es, sobald die Baugenehmigung vorliegt mit dem Umbau beginnen zu können. Wir rechnen mit der Genehmigung im Februar 2019 und hoffen sehr, dass das klappt.