Wettbewerb zum Jubiläum des Sozialfonds - Stand auf dem Zwiebelfest

(zurück) Am Schulzentrum erarbeiten zurzeit Schülerinnen und Schüler der oberen Klassen ihre Beiträge für einen Kreativ-Wettbewerb, den der Sozial­fonds anlässlich seines 10-jährigen Bestehens organisiert. Zum Thema "Gemeinschaft ist ,," darf gezeichnet und gemalt, fotografiert und es können Skulpturen erstellt werden.

Der Sozialfonds für benachteiligte Kin­der und Jugendliche hat in den 10 zurückliegenden Jahren mit Zu­schüs­sen zu Schulmaterialien, Klassenfahrten und Freizeiten in vielen Fällen bedürftige Familien unterstützen können. Außerdem wurden z. B. Schwimm­kurse und Reiterfreizeiten für Kinder aus sozial schwachen Familien organisiert. Alle ev.-luth. Kirchengemeinden im Gebiet der Gemeinde Uetze und die Gemeinde Uetze sind Träger des Sozial­fonds, der sich ausschließlich über Spen­denmittel finanziert.

Beim Stand des Sozialfonds auf dem Zwiebelfest können Sie weitere Informationen erhalten und Ansichts­karten mit den Werken der Schülerinnen und Schüler kaufen und damit auch die zukünftige Arbeit unterstützen.