Bau der Michaeliskirche
in Katensen
1966 bis 1967

Die oben rechts abgebildete Kupferrolle wurde hinter der von Günter Radtke entworfenen Steinplatte (im Bild rechts unten) eingemauert und enthält neben einer aktuellen Tageszeitung eine Pergamenturkunde mit dem folgenden Text:

"Wir beginnen das Werk in der Hoffnung, dass diese Kapelle in den Wandlungen, Spannungen und Bedrängnissen dieser ruhelosen Welt eine Stätte wird, da Gott in seinem Wort geachtet und in seinen Sakramenten geehrt wird, die Traurigen Trost, die Schwankenden Halt, die Suchenden Ziel und die Verängstigten in Christus Frieden finden, und die Christen, die hier zusammenkommen, zu einer Gemeinde wachsen unter der Wirkung des Heiligen Geistes."