Luthermahl, 31.10.2017

Anlässlich des Lutherjahres 2017 feierte unsere Kirchengemeinde den Reformationstag in einer ganz besonderen Form:

Für über 100 Gäste waren die Tafeln für ein Dreigängemenü nach Rezepten aus der Lutherzeit festlich gedeckt.

Die musikalische Gestaltung hatte der Flötenkreis der Pankratius-Kirchengemeinde aus Burgdorf übernommen. Die auf unterschiedlichen Flöten und Krummhörnern vorgetragenen Kompositionen versetzten die Zuhörenden in die Zeit des Mittelalters und der Renaissance.

Nach dem Mahl erschien Martin Luther "persönlich", gespielt vom Schauspieler Rainer Künnecke, und berichtete von den Ereignissen vor 500 Jahren.