Wir nehmen Abschied von

Pastor i. R. Otfried Gelin

(weiterlesen) Am 30. Mai 2017 verstarb Pastor in Ruhe Otfried Gelin im Alter von 91 Jahren.

Er wurde am 24. April 1955 in der Kirche der Kästorfer Anstalten ordiniert und war anschließend zunächst im Landesjugendpfarramt in Hannover tätig.

Von 1957 bis 1990 wirkte er als Pfarrer der Johannes-der-Täufer-Kirchengemeinde in Uetze. Zudem war er über viele Jahre Stellvertreter des Superintendenten, Mitglied im Kirchenkreisvorstand und Kreisjugendpastor.

Wer ihn kannte, wird seine verbindliche und zugewandte Art geschätzt haben. Mit seiner besonderen Begabung der Gesprächsführung in Offenheit und Achtung für sein Gegenüber sowie seiner Fähigkeit, Gemeindeglieder zu eigenständiger Mitarbeit zu motivieren, hat er die Gemeinde geprägt und gefestigt und segensreich im Kirchenkreis gewirkt.

Wir befehlen ihn dem Frieden Gottes an und trauern mit den hinterbliebenen Angehörigen. Zu den Hinterbliebenen gehören fünf Söhne.

Die kirchliche Trauerfeier findet am Samstag, 10. Juni 2017 um 13 Uhr in der Johannes-der-Täufer-Kirche in Uetze statt.

Sabine Preuschoff-Kleinschmit, Superintendentin