Schön, dass Sie da sind!

Auf diesen Seiten stellt sich die evangelisch-lutherische Johannes-der-Täufer-Kirchengemeinde Uetze-Katensen vor.

Eine Kirchengemeinde ist so interessant wie alle ihre Mitglieder und haupt-, bzw. ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen. Nur gemeinsam können wir bei unterschiedlichen Gelegenheiten und in den verschiedensten Formen die Liebe Gottes zu den Menschen bekannt machen.

Sie sind eingeladen, den Kontakt zu Ihrer Kirchengemeinde zu suchen oder neu zu entdecken. Sie können sich hier über aktuelle Termine informieren, Fragen wegen einer Taufe, Trauung oder Beerdigung klären, unser Leitbild kennen lernen, die Geschichte der Kirchengemeinde erforschen, oder einfach eine Anregung für diesen Tag finden. Haben Sie Lust bekommen, auf diesen Seiten zu bleiben?

Wir freuen uns auf Sie!

Neuaufteilung der Pfarrbezirke

Nach der Verabschiedung von Pastor Kiebeler in den Ruhestand mussten wir den Pfarrbezirk II neu aufteilen. Seit dem 1. Dezember 2020 gilt folgende Regelung:

  • Pastor Lahmann und Pastor von Stuckrad-Barre werden Ansprechpartner für Katensen, Irenensee und Spreewaldseen.
  • Pastor Anca wird Ansprechpartner für das Gebiet zwischen Dollberger Straße und Burgdorfer Straße.
  • Pastorin Kück wird Ansprechpartnerin für die Postadressen Dollberger Straße und Burgdorfer Straße.

Schick uns Dein Lied!

Wir suchen die Top 5 für das neue Gesangbuch.

„Lobe den Herrn” oder „Da wohnt ein Sehnen tief in uns”? „Anker in der Zeit” oder „Von guten Mächten”? Welches Lied singen Sie am liebsten im Gottesdienst? Was ist Ihr persönlicher Hit? Genauer gefragt: Was ist Ihre TOP 5? Denn genau die suchen wir. Und zwar für das neue Gesangbuch, das bis 2030 erscheinen soll. Zunächst digital, später auch in gedruckter Form.

Dabei können Sie uns unterstützen. Schicken Sie uns Ihre Lieblingshits und zwar von Platz 1 bis 5. Also genau die Songs, die auf jeden Fall im neuen Gesangbuch stehen müssen. Ab Sonntag, 2. Mai, sind die Leitungen freigeschaltet. Dann können Sie im Internet auf der Seite www.ekd.de/top5 drei Monate lang Ihre Vorschläge eintragen.

Aus allen genannten Liedern wird eine gemeinsame TOP 5 gebildet, die Sie voraussichtlich Ende dieses Jahres in der Liederapp „Cantico” finden.

Das neue „Gesangbuch” wird viele Hintergrundinfos und deutlich mehr Lieder enthalten. Auf der Website www.ekd.de/evangelisches-gesangbuch finden Sie viele weitere Informationen zur Entstehung des neuen Gesangbuchs, die Geschichte des evangelischen Gesangbuchs und ein Anmeldeformular für den E-Mail-Newsletter, der regelmäßig erscheint.

Der QR-Code führt Sie direkt zur Homepage mit der Umfrage und vielen weiteren Informationen.

Das beendete Projekt: KiTa im Küsterhaus

Wie Sie bereits vor längerer Zeit der Presse entnehmen konnten, hat der Verwaltungsausschuss der Kommune Uetze beschlossen, das Projekt "KiTa im Küsterhaus" nicht weiter zu verfolgen.

Anlässlich von Taufen und Trauungen haben wir Kollekten in Höhe von € 1.018,07 für die Gestaltung des Außengeländes erhalten, die über die grundsätzlich geregelte Ausstattung hinausgeht, um den Kindern ein attaktives Spielgelände zu geben. Dafür danken wir an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich! Da nun aber der Kollektenzweck nicht mehr vorhanden ist, hat der Kirchenvorstand in seiner letzten Sitzung beschlossen, diesen Betrag der kirchengemeindlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu Gute kommen zu lassen.

Natürlich hoffen wir, dass wir sehr bald wieder mit den Projekten und regulären Treffen der Kinder und Jugendlichen in Präsenz beginnen zu können.

Kinderchor und Jugendkantorei haben eines gemeinsam

Bartek Kwoka, der Leiter des Kinderchors beendet sein Studium und beginnt seine berufliche Laufbahn als Lehrer. Er kann daher die Arbeit als Leiter unseres Kinderchores nicht mehr weiterführen. Andreas Kiebeler als Leiter der Jugendkantorei hat als Pastor seine berufliche Laufbahn im November 2020 beendet und befindet sich nun im Ruhestand. Beides hat Auswirkungen auf die Chorarbeit von Kindern und Jugendlichen in unserer Gemeinde. Dies ist ein doppelter Grund für den Kirchenvorstand, sich einmal mit der musikalischen Arbeit für Kinder und Jugendliche zu beschäftigen. Es gilt, sich von dem was war, zu verabschieden und neues zu begrüßen. Der Kirchenvorstand dankt beiden Ensembleleitern von ganzem Herzen für die geleistete Arbeit. Vielleicht konnten ja auch Sie sich schon einmal von der Qualität des Chorgesangs der Kinder und Jugendlichen überzeugen. Sobald die coronabedingten Einschränkungen es zulassen, werden wir eine Gelegenheit finden um uns angemessen voneinander zu verabschieden.

Ohne Singen fehlt etwas?

Das neue Jugend-Chor-Projekt ist da genau richtig!

Wir laden alle ein, die 12 Jahre oder älter sind und Spaß am gemeinsamen Singen mit anderen haben. Notenkenntnisse brauchst du nicht und Natalia Finkenstein, die neue Chorleiterin, hat schon wirklich coole Stücke im Kopf.

Beginnen werden wir, sobald die Situation es wieder zulässt.

Wenn du Interesse hast, dann sag im Kirchenbüro Bescheid. Du bekommst dann direkt Nachricht, wenn es losgehen kann. Tel: 05173 - 92 27 27 oder mail: kg.uetze@evlka.de

Am 6. Juni geht es in der Region Hannover wieder los: die Aktion STADTRADELN - Radeln für ein gutes Klima! STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang (6.-26. Juni) möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob man bereits jeden Tag Fahrrad fährt, oder bisher eher selten mit dem Fahrrad unterwegs war. Jeder Kilometer zählt - erst recht wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte.

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klima-Bündis, die mittlerweile international ausgetragen wird. Ganz wichtig ist es dabei, dass die Kampagne als Teamarbeit konzipiert wurde. Deshalb werden jedes Jahr in allen teilnehmenden Kommunen Teams gebildet, die Mitglieder können sich gegenseitig unterstützen, wenn die Umstände es zulassen, sich zu einer gemeinsamen Tour verabreden und Vieles mehr.

Aus allen genannten Liedern wird eine gemeinsame TOP 5 gebildet, die Sie voraussichtlich Ende dieses Jahres in der Liederapp „Cantico” finden.

Für die Aktion 2021 wurde ein Team "Kirchengemeinden in der Kommune Uetze" erstellt. Wir laden Sie/ Dich herzlich ein, Mitglied unseres Kirchenteams zu werden. Folgende Schritte sind dafür erforderlich:

  1. Registrierung unter https://www.stadtradeln.de/home
  2. Nach der Registrierung und der Aktivierung des neuen Zugangs (eine funktionierende E-Mailadresse wird benötigt), wird man gefragt, ob man einem Team beitreten, oder ein neues Team gründen möchte. Man wählt dort die Möglichkeit, einem Team beizutreten. Dafür wird erst die Region Hannover gewählt, dann die Kommune Uetze und schließlich das Kirchenteam!
  3. Wenn alles fertig ist, erscheint man in der Liste des Teams "Kirchengemeinden in der Kommune Uetze!

Seit 2020 gibt es zudem die Möglichkeit, in jedem Team Unterteams zu gründen. So könnten auch Unterteams nach konfessioneller Zugehörigkeit oder (was besser wäre) je nach Ortsteil von Uetze gegründet werden. Für Dollbergen gibt es bereits ein Unterteam, erstellt von Pastor Tibor Anca. Unterteams machen die ganze Aktion spannender!

Die gefahrenen Kilometer kann man jeden Tag (auch rückwirkend, wenn man es an einem Tag vergessen hat) per Hand eintragen. Alternativ kann auch die STADTRADELN-App für Android bzw. iOS benutzt werden. Weitere Informationen dazu finden sich unter https://www.stadtradeln.de/app.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen, gefahrene Kilometer und ggf. auf gemeinsame Radtouren!

Pastor Dr. Tibor Attila Anca